Petra Amasreiter

"Life is, what happens to you, while you're busy making other plans" (J. Lennon)

Dieser weise Spruch begleitet mich schon seit vielen Jahren. Er verbindet für mich zwei wesentliche Elemente, die sich durch das ganze Leben ziehen, sei es in der Arbeit, im Lernen oder im Privaten: Die Balance zwischen Planung einerseits und dem Sich-Einlassen auf den Moment, auf die Gegebenheiten, die die Gegenwart bietet.

Auch die Musik pendelt zwischen den Polen Komposition und Improvisation, Werktreue und Kreativität. So habe ich dieses Leitmotto aus meinem Musikerdasein mitgenommen in mein Selbstverständnis als Stressmanagerin. Da das Leben nur bedingt planbar ist, muss ein guter Umgang mit Stress auch diese Gegensätze berücksichtigen: Planung ist die Basis, die uns Spielraum für Improvisation bietet. 

Mein Ansatz für gesundes Stressmanagement rückt diese Spielräume, die wir uns durch mentale und emotionale Arbeit an uns selbst ermöglichen können, in den Mittelpunkt. Konstruktives Stressmanagement beginnt und endet bei Dir selbst - es ist eine spannende und lohnende Reise, auf der es viel zu entdecken gibt... Ich freue mich auf jede einzelne Reise!

Meine Schwerpunkte

Bühnenarbeit

Ich weiß aus eigener Erfahrung um die Belastungen, die die Arbeit auf, mit oder hinter Bühnen bedeutet.

 

Daher kenne ich die Ansatzpunkte für wirkungsvolle Strategien!

Bilder: concert-hall-706258_1920 von teetasse, girl-2028081_1920 von efes, theater-432045_1920 von Wounds_and_Cracks, child-1016955_1920 von jasmineberryart, colour-1885352_1920 von cmart29, microphone-298587_1920 von goranmx. Alle Bilder unter CC0-Lizenz über pixabay.

Ausbildung

1991 bis 1996 studierte ich am RichardStraussKonservatorium München in den Fächern Violine, Gitarre und Jazz bei Tibor Jonas, Urs Stiehler, Birgit Sassmannshaus, Gabriele Prediger und Kurt Maas.

Es folgten Orchesterakademien des Rundfunksymphonieorchsters unter Kurt Sanderling und Semyon Bychkov sowie Meisterklassen (u.a. bei Yair Kless). Danach bildete ich mich als Tontechnikerin weiter beim Bayerischen Rundfunk und in der Schule für Rundfunktechnik Nürnberg SRT. 

2018 schloss ich mein Studium der Bildungswissenschaften und eine Ausbildung zur zertifizierten Trainerin für multimodales Stressmanagement ab.

Berufserfahrung

  • Trainerin für Stressmanagement und Kommunikationsprozesse

  • systematisches Arbeiten mit Gruppen

  • Instrumentalunterricht Geige, E-Geige & Gitarre

  • Gruppenunterricht, Ensemble, Bandcoaching

  • Singstunden

  • Seminarorganisation & Musikschulleitung

  • Konzerttätigkeit in In- und Ausland 

  • Komposition

  • Moderation

  • Musikkabarett

  • Tontechnik, Arrangement, Notensatz

 

Abschlüsse & Fortbildungen

  • zertifizierte Trainerin Multimodales Stressmanagement, IKS Hagen

  • Bachelor der Bildungswissenschaften an der FernUniversität Hagen

  • Stipendiatin der SBB - Studienstiftung für Beruflichen Aufstieg

  • OER-Fachexpertin des BVDT e.V.

  • Projektmanagement an der FernUniversität Hagen

  • Konfliktmanagement nach Prof. Gonde Dittmer

  • Stipendiatin der SBB - Studienstiftung für Beruflichen Aufstieg

  • Tontechnikerin des Bayerischen Rundfunk / SRT Rundfunkschule Nürnberg

Als Musikerin bin ich weiterhin unter www.e-geige.de aktiv.

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon
Alle Bilddateien dieser Seite: Pixabay unter CC0-Lizenz. Logo: © Die Stressmanager. Bild Petra: Chris DocSchneider.